7 C
Berlin
Cumartesi, Kasım 16, 2019
Ana Sayfa Deutsch Binali Yildirim: Ey Frankreich, wer gibt dir das Recht?

Binali Yildirim: Ey Frankreich, wer gibt dir das Recht?

Nachdem bereits Erdoğan Präsident Macron gedroht hatte, reagierte nun auch der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim auf die Ankündigung Frankreichs, die Demokratischen Kräfte Syriens zu unterstützen: „Ey Frankreich, wer hat dir das Recht gegeben?“

Vergangenen Donnerstag war vom französischen Staatspräsident Emmanuel Macron im Elysee-Palast in Paris eine Abordnung aus Nordsyrien und Rojava empfangen worden. Nach dem Gespräch hatte Frankreich angekündigt, die Demokratischen Kräfte Syriens (QSD), einschließlich der YPG, zu unterstützen und angeboten, die Vermittlerrolle zwischen der Türkei und den kurdischen Kräften zu übernehmen. Der türkische Staatspräsident Erdoğan hatte mit den Worten „Frankreich hat nicht länger das Recht, sich über Terrorakte zu beschweren“ reagiert. Nun hat sich auch sein Ministerpräsident Binali Yildirim zu Wort gemeldet.

Während der zeremoniellen Eröffnung eines Krankenhauses am Wochenende in Izmir hielt Yildirim eine Rede, in der es zunächst um Bauprojekte von Straßen und Krankenhäusern ging, die unter Federführung der AKP-Regierung realisiert worden sind. Anschließend lenkte der Ministerpräsident die Aufmerksamkeit der Anwesenden auf den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron.

Man könne nicht abstreiten, dass die Türkei den Balkanländern sowie dem Mittleren Osten stets die Hand gereicht habe, so Yildirim. „Während wir all die Unschuldigen mit offenen Armen empfangen haben, gibt es leider andere, die Mördern und Terroristen die Hand reichen. Frankreich, das als Herz europäischer Werte gilt, schmiegt sich an die Terroristen. Diejenigen, die gestern dem Blutvergießen in Bosnien zugesehen haben, sehen heute gleichermaßen dem Blutvergießen in Syrien zu. Ihre Feindseligkeit gegenüber dem Islam, ihren Hass gegenüber den Türken verbergen sie nicht. Guckt euch Macron an! Frankreich wolle die Vermittlerrolle zwischen Terrororganisationen und der Türkei übernehmen. Wer hat dir diese Aufgabe erteilt? Wer hat dich autorisiert? Die Türkei verhandelt nicht mit Terroristen. Sie reicht ihnen nicht die Hand, sondern rottet sie aus. Wir sind entschlossen, den gesamten Terror zu ersticken. Dieses Frankreich ist wie wir Mitglied der NATO. Falls ihr Probleme damit habt, die Türkei zu verstehen, frage ich euch: Habt ihr denn aus der Vergangenheit keine Konsequenzen gezogen? Soll den unterdrückten Menschen Syriens das gleiche Leid widerfahren, das ihr in Algerien geschaffen habt? Was sind das für Sachen! Für uns sind alle gleich, die das Volk in Syrien unterdrücken. Wenn Macron zwischen terroristischen Organisationen vermitteln will, soll er es doch tun. Die Türkei wird nichts mit Terroristen zu tun haben.“

ANF

Yazarın diğer yazıları

    None Found